WirtschaftsWoche

Der Fluch des Überfliegers

Unternehmen schenken ihren besten Talenten viel Aufmerksamkeit – so viel, dass es im subtilen Mobbing enden kann. Wer richtig fördern will, muss umdenken.
More
Zeit Online

Kapital digital

Neue Finanzdienstleister bieten online an, was früher Banken erledigten, erst für Privatkunden, jetzt auch für Firmen. Mittelständler können davon profitieren – ohne sich gleich von ihrer Hausbank abwenden zu müssen.
More
Süddeutsche Zeitung

Geburtshelfer für Start-ups

„Ich bin fest davon überzeugt, dass wir irgendwann 80 Prozent aller Finanzdienstleistungen, die wir nutzen, komplett digital nutzen.“  
More
Deutschlandfunk Kultur

Auf der Suche nach dem nächsten großen Ding

Vorbild Silicon Valley: Berlin schickt sich an, Start-up-Städten wie London oder Tel Aviv den Rang abzulaufen. Schon heute ist die Szene ein wichtiger Wirtschaftsfaktor der Stadt. Doch diese nutzt das Potenzial zu wenig.
More
Capital

Junge Elite – Das sind die neuen Entscheider der Finanzbranche

Für viele scheint die Welt einfach „aus den Fugen“. Doch die junge Generation will sich nicht lähmen lassen, und übernimmt Verantwortung – auch in der Finanzbranche. Diese Gesichter werden den Sektor in Zukunft prägen: Ramin Niroumand, 30, ist Gründer und CEO des Fintech-Company Builders FinLeap.
More
Welt

Die Erfolgsrezepte deutscher Gründer

Ramin Niroumand ist Gründer und Chef von Finleap, einem Fintech-Inkubator. Niroumand ist ganz optimistisch, wenn er sich den Standort Deutschland so ansieht, vor allem wenn es um die Bundeshauptstadt geht: „Berlin ist einfach ein perfekter Standort“, schwärmt er.
More
Frankfurter Allgemeine Zeitung

KRITIK DER START-UP-SZENE : Große Koalition ohne Gründergeist

Rente, Soli, Familiennachzug: Worüber in den Koalitionsverhandlungen gerungen wird, geht an der Lebenswirklichkeit der Jungen weitgehend vorbei. Jetzt begehren Deutschlands Gründer auf: Packt endlich die wahren Probleme an!
More
Financial Times

German fintech start-ups lure frustrated savers

But how do you convince Germany’s traditionally conservative, risk-averse savers to entrust their cash to the new breed of digital whizz kids? “You need to build trust and there is no better way to do so than through transparency. And the internet is made for it,” says Ramin Niroumand, a partner at Finleap, Berlin’s leading fintech company-builder, where both Savedo and Zinsbaustein started off. “The great advantage of companies like this is that the customer knows exactly what his or her return will be.”

More
Positionen GdV

Die Versicherer müssen sich selbst angreifen

Ramin Niroumand, Chef der Start-up-Schmiede Finleap, über die Digitalisierung der Assekuranz, große Jungs, kleine Herausforderer und den Verbraucherschutz, in dem er das „wirkliche Problem“ der Versicherungsbranche sieht

More
Handelsblatt

Kannibalisiere dich selbst!

Ramin Niroumand erklärt, warum Corporate Labs daran scheitern, Innovation für etablierte Konzerne zu erschaffen. Der Autor ist Gründer und Geschäftsführer des unabhängigen Company Builders FinLeap.

More
WiWo Gründer

30 unter 30: Elf deutsche Gründer auf der Forbes Liste

Mit 24 Jahren war Niroumand der jüngste Senior Consultant aller Zeiten bei der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Deloitte. Doch statt seine vielversprechende Karriere dort fortzusetzen, zog er es vor, sein eigener Chef zu sein. Der heute 29-Jährige gründete daher den Fintech-Inkubator Finleap.

More
Forbes

Forbes 30 under 30 Europe

Making finance 100% digital is what Niroumand and FinLeap aim for. The fintech company builder has a portfolio of ten businesses ranging from a digital insurance broker to a fully licensed bank. Before disrupting the finance scene Niroumand was Deloitte's youngest Senior Consultant ever at the age of 24.

More
Capital

Versicherungslizenz für FinLeap

Zeitenwende im deutschen Versicherungsmarkt: Nach Capital-Informationen dürfte die Finanzaufsicht Bafin in Kürze erstmals eine Sachversicherungslizenz an ein Finanz-Start-up ausstellen. Konkret geht es dabei um eine Firma namens Element, die zurzeit von der renommierten Berliner Fintech-Schmiede Finleap hochgezogen wird.

More
Frankfurter Allgemeine Zeitung

Miete zahlen per Snapchat

In einem Gastbeitrag für die FAZ schreibt Ramin Niroumand, Co-Founder FinLeap, über seine Vision der Zukunft der Finanzbranche.

More
Handelsblatt

Frisches Geld für Finleap

"Zwölf jungen Technologieunternehmen aus der Finanzbranche hat Finleap bereits den Start ermöglicht. Die weitere Expansion ist gesichert. Neue Investoren aus dem In- und Ausland mobilisierten 39 Millionen Euro."

More
Der Tagesspiegel

Wo früher Konten verwaltet wurden

Einer, der dabei stets für Berlin wirbt, ist Ramin Niroumand. Er ist Chef der Start-up-Schmiede Finleap, die Fintechs in Serie gründet. Und er ist derjenige, der den Zuschlag vom Land bekommen hat, den Berliner Fintech-Hub aufzubauen. Neben Finleap hatten sich darum vier weitere Firmen beworben. Dass sich die Senatsverwaltung für Niroumand und sein Team entschieden hat, überrascht nicht.

More
Les Echos

L’USINE À FINTECH FINLEAP À LA TÊTE DE L’ÉCOSYSTEME BERLINOIS

FinLeap, qui compte aujourd'hui 450 salariés, a été sélectionné par le ministère de l'Economie pour représenter l'écosystème à Berlin. La capitale a été désignée comme hub national pour les fintech, tout comme sa concurrente Francfort, siège des principales banques du pays. Mais Berlin a d'ores et déjà remporté le match, selon une étude de comdirect publiée fin 2016.

More
WirtschaftsWoche

Der schwere Weg zum Digital-Banking aus einer Hand

Deutsche Verbraucher sind angesichts der wachsenden Masse digitaler Finanzdienstleister überfordert. Die Lösung des Problems liegt in einer zentralen Plattform, die alle Angebote vereint.
More
Zeit Online

Frauen, hier werdet ihr gebraucht!

Der Fintech-Branche fehlen Frauen. Dabei gibt es viele, die qualifiziert wären. Aber offenbar werden sie von den Schlagworten Technik, Finanzen und Start-up abgeschreckt.
More
Frankfurter Allgemeine Zeitung

Zu wenig Frauen in Fintechs

In Finanz-Start-ups gibt es kaum Frauen in Führungspositionen. Einige Frauen, die es bis dahin geschafft haben, versuchen das nun zu ändern - und suchen gleichzeitig nach Erklärungen.
More
Berliner Zeitung

Berliner Finanz-Akteure: „Wir bauen Firmen wie andere Autos“

Genau auf diese Verrohrung und Verkabelung hat es Finleap abgesehen: Eine Fabrik für Fintechs, die die Solarisbank ausgegründet hat. Wie am Fließband werden neue Finanztechnologieunternehmen produziert. „Wir bauen Firmen wie andere Autos“, sagt Finleap-Mitgründer Ramin Niroumand. Innerhalb von anderthalb Jahren haben Niroumand und seine Leute schon neun Finanzunternehmen auf den Markt gebracht.

More
Handelsblatt

FinLeap-Chef Ramin Niroumand Erfolgreich gescheitert

Ramin Niroumand hätte viel zu erzählen. Wie er das beste Abitur seines Jahrgangs hinlegte. Wie er dann - mit gerade mal 19 Jahren - parallel zum Studium bei der Unternehmensberatung Deloitte anfing. Wie er sich dort binnen weniger Jahre zum "Senior Consultant" hocharbeitete. Und wie er heutzutage ein Finanz-Start-up nach dem anderen gründet.

More
Digital Present / Tagesspiegel

Frauen, die mit Geld umgehen

Die meisten Startups werden von Männern gegründet – vor allem im Finanzbereich. Doch langsam ändert sich das.
More